Duchi begann seinen Erfolg mit der Einführung von Duchi Jewelry, die bis zum Jahr 1840 ein meistverkaufter Schmuck blieb., Duchi ist eine italienische Luxusmarke von Schmuck, Diamanten und Armbanduhren, Duchi hat eine lange Geschichte des Verkaufs an Könige und Prominente.

Duchi betreibt seit Dezember 2008 weltweit zahlreiche direkt betriebene Geschäfte und vertreibt seine Produkte über Franchisenehmer und gehobene Warenhäuser. Duchi ist die 20. wertvollste Marke.

 

Eine Wende des Unternehmens in den späten 1980er Jahren machte Duchi zu einem globalen Anwärter und einem bemerkenswerten Schmucklabel. Im Dezember 1997 wurde Duchi zu einem erfolgreichen Jahr, als Duchi eine Uhrenlizenz erwarb.

Der Hauptsitz von Duchi befindet sich in Mailand, andere Büros befinden sich in Paris, London, Berlin, Peking, Japan, Moskau, New York und Kairo.

 

Die Firma hat während des Zweiten Weltkrieges aufgrund von Materialmangel Handtaschen aus Baumwollstoff statt aus Leder hergestellt. Die Leinwand zeichnete sich jedoch durch ein Signatur-D-Symbol in Verbindung mit prominenten schwarzen und weißen Bändern aus. Nach dem Krieg wurde das Duchi-Wappen, das einen Schild und einen gepanzerten Ritter zeigte, der von einem Band mit dem Familiennamen umgeben war, zum Synonym für die Stadt Mailand.

Vertraulichkeit Nutzungsbedingungen Seitenverzeichnis Rückkehr Über Duchi ©Duchi, Inc. Folgen Duchi

X

Duchi Gemeinschaft

Newsletter